langdog    Schaufenster
Willst du Estnisch lernen?
 
1. Diese Kapitel sind frei

        Alphabet, erste Wörter, erste Sätze

Demo:
Einige Wörter und Sätzchen, um die Sprache zu demonstrieren.

Am wichtigsten: Begrüßung und Abschied, bitte und danke, ja und nein

erste Wörter

Körperteile

Redewendungen und Redensarten

Tiere

Zahlen 1-10, Zehner von 20-100, 1000

Erste Wörter:
Die wichtigsten Wörter einer Sprache.

die ersten 50 Wörter

die nächsten 50 Wörter

Zahlen:
Alle Zahlen von 1 bis 100

Zahlen von 1-100

Kurs "Susi": einfach mal anfangen
Globetrotter Susi braucht von einer Sprache nur diese paar Sachen, dann hat sie alles, was sie braucht, um in einem fremden Land zurechtzukommen. Das behauptet sie jedenfalls.

einfach mal anfangen

und so gehts weiter
 
2. Wortschatz 1

        Grundwortschatz zu verschiedenen Themen

Grundwortschatz:
Grundwortschatz, ungefähr 1500 Wörter, eingeteilt in 60-70 Kapitel

Farben

Getränke

Jahreszeiten

Körper: äußere Organe

Mahlzeiten

Mensch

Monate Januar bis Dezember

Monate und Jahre

Schule

Stadt

Tiere

Wochentage

Zahlen
 
3. Sätze bilden

Kurs "A" wie Anfangen, eine Sprache zu lernen:
Nimm diesen Kurs, um die Sprache systematisch zu lernen.

Lektion 01: Gesicht

Lektion 02: ich habe ein oder zwei ...

Lektion 03: aller guten Dinge sind drei

Lektion 05: fünf verschiedene Bälle

Kurs "Gustav": Vorschlag zum Lernen von Wörtern aus verschiedenen Bereichen
Sätze und ihre Wortbestandteile, die zu einem bestimmten Thema passen.

Familie, wohnen

Familie, arbeiten, lernen

Freizeit zuhause

Freizeit außer Haus

Kleidung kaufen

Schuhe kaufen

Büro

Essen

Trinken

Sprachen lernen

Reisen

Krankheit

auf dem Markt einkaufen

Was ich heute vormittag gemacht habe

ich habe ... (Körperteile)

Kurs "Hala": Sätze bilden
Ich, du, er, sie konjugieren und verneinen: Beispielsätze

Kapitel 05: heißen, Lieblingsfarben, Füße, Beine, Hände, Arme, wie alt?

Kurs "Umran": Wörter im Satzzusammenhang
Beispielsätze und ihre Wortbestandteile, die mit einem bestimmten Wort gebildet werden können.

anfangen

ankommen

aufhören

Auto

besuchen

öffnen

verstehen

wählen

waschen, anziehen (reflexiv und nicht reflexiv)

wissen

wohnen
 
4. Grammatik-Beispiele

Grammatik "Michel": deutsche Grammatik in Beispielen
An Hand von Beispielen der deutschen Grammatik kann man sehen, wie dies in die anderen Sprachen übersetzt wird.

A1: Konjunktionen (Bindewörter)

A1: Substantive (Hauptwörter, Nomen)

das Gegenteil ausdrücken:

Adjektive

Substantive mit Adjektiv:

bestimmt und unbestimmt (a: Singular: Apfel)

Substantive: mit und ohne den bestimmten Artikel
Hauptwörter mit und ohne Artikel

Teil1

Verben Konjugationen:
Konjugationen (=Beugung von Verben) für alle Personen und viele Verben

das Verb 'machen'

das Verb 'sein'

das Verb 'sprechen'
 
5. Alltagssituationen, Redewendungen

Redewendungen I:

Ja, nein, bitte, danke
 
6. Wortschatz 2

        Erweiterter Wortschatz zu bestimmten Themen

Erdkunde - Geografie:

Länder in Europa

Farben:

Farben

Fußball 4: Europameisterschaft 2016 in Frankreich

Teilnehmerländer

Getränke:

einfache Wörter

Klassenzimmer:

einfache Wörter

Körper:

Körperteile: allgemein

Körperteile: an Hand und Fuß

Körperteile: an Kopf und Hals

Mahlzeiten:

einfache Wörter

Sachen:

Eigenschaften von Sachen oder Dingen: Adjektive

Tiere-Alphabet:

das Tiere-Alphabet in Deutsch

Tiere:

verschiedene Tiere

Zahlen:

Ordnungszahlen

Zahlen 000-020

Zahlen 021-049

Zahlen 050-099

Zeitangaben:

Wochentage
 
7. Schaubilder

Europa

Gesicht

Hauptwörter mit Eigenschaften mit Hilfe von Äpfeln, Bananen und Trauben

Körper

Ordnungszahlen lernen mit Hilfe von Äpfeln, Bananen und Trauben

Preise hören und verstehen: Zahlen verstehen

Steigerung der Adjektive groß-klein-gut-schlecht

Steigerung der Adjektive lang-kurz-viel-wenig

Steigerung der Adjektive; Farben schön-mächtig

Uhrzeiten Nacht (mit Sätzen)

Uhrzeiten Tag (wie mans sagt)

Zahlen 0-20

Zahlen 1-10,20-100,1000

Zahlen 1-100

Zahlen 1-100
 
8. Tabellen

Konjugation "sein" Präsens, bejaht und verneint

Konjugation Präsens "ich liebe dich"

Konjugation Präsens kommen, sehen, machen, sprechen - maskuline Formen

Plural bilden: Kopf, Hals, ...

Plural bilden: Kuh, Pferd, ...

Plural bilden: Mann, Frau, ...

Steigerung der Adjektive Komparation

trinken: normalerweise - aber gestern Gegenwart und verneinte Vergangenheit

Wochentage, Jahreszeiten

Zahlen 0-49

Zahlen 50-99

Zahlen mit Ordnungszahlen 1-20

Zahlen mit Ordnungszahlen 20-1000
 
 
Mach es gleich richtig und melde dich bei Langdog an. Mit deinem eigenen Benutzernamen oder erst mal als Gast. Wie auch immer: Ausprobieren kostet nichts.
Jetzt bei Langdog anmelden
 
 
Sprachen und Wörter lernen?  Mit Langdog  macht das richtig Spaß!
 
 
HOMESPRACHEN-ABCFRANZöSISCHRUSSISCHANMELDEN
ÜBER LANGDOGALBANISCHITALIENISCHSERBISCHALS GAST ANMELDEN
LANGDOG IN ZAHLENARABISCHJAPANISCHSLOWAKISCHEINLOGGEN
KOSTENBULGARISCHLATEINISCHSPANISCHAUSLOGGEN
KONTAKTCHINESISCHLITAUISCHTSCHECHISCH
IMPRESSUMDäNISCHNIEDERLäNDISCHTüRKISCH
DEUTSCHPERSISCHUKRAINISCH
ENGLISCHPOLNISCHUNGARISCH
ESTNISCHPORTUGIESISCH
FINNISCHRUMäNISCH