In diesen Fällen ist Langdog für dich geeignet:
Typ1: Wenn du eine neue Sprache lernen willst
Typ2: Wenn du Vokabeln lernen willst
Typ3: Wenn du Sprachen auffrischen willst
 
Usertyp1:
Sprachen lernen mit Langdog


Wie machst du das nun ganz konkret?

1. Bei Langdog anmelden (als Gast oder mit deinem eigenen Benutzernamen).

2. Muttersprache (normalerweise Deutsch, kann aber auch anders oder umgekehrt sein) und Lernsprache aussuchen.

3. Übersicht über alle Sachgebiete ansehen.
Je nach Wissensstand ein Kapitel aussuchen:
- Anfänger beginnen mit dem Alphabet und den folgenden Kapiteln.
- Fortgeschrittene suchen sich ein Startkapitel aus.

4. Kapitel für Kapitel durcharbeiten:
- Die Wörter, die du lernen willst, übernimmst du in deine Lektionen, so kannst du den Lernfortschritt im Auge behalten.
- Um die Wörter besser behalten zu können, kannst du immer wieder im Langdog-Lexikon danach suchen und so sehen, in welchen Zusammenhängen das Wort verwendet wird.

5. Immer wieder oder täglich: Die Wörter aus deinen Lektionen lernen. Langdog sucht dir immer eine bunte Mischung von Wörtern zum Lernen aus. Dafür gibt es über 40 Spiele.

6. Sobald du es dir zutraust, kannst du dich auch an schwierigeren Aufgaben versuchen: Tönequiz oder Wörterquiz, ein Rätsel lösen oder eine Aufgabe des Tages stellen und/oder lösen.
 
 noch mehr Info dazu
 
Usertyp2:
Vokabeln lernen mit Langdog


Wie machst du das nun ganz konkret?

1. Bei Langdog anmelden (als Gast oder mit deinem eigenen Benutzernamen).

2. Muttersprache (normalerweise Deutsch, kann aber auch anders oder umgekehrt sein) und Lernsprache aussuchen.

3. Meine Lektionen starten und eine neue Lektion beginnen.

4. Alle zu lernenden Wörter eingeben. Entweder nur in einer Sprache (bei einfachen Wörtern, die Langdog sicher kennt) oder in beiden Sprachen.

5. Wenn du willst: Alle eingegebenen Wörter von Langdog mit dem Langdog-Lexikon abgleichen lassen und alle Wörter markieren, die in deine Lektion übernommen werden sollen.

6. Die Wörter lernen. Dafür hat Langdog über 40 Spiele. Du kannst Lektion für Lektion lernen oder Langdog selbst die Auswahl der Wörter überlassen.

Alternativen zur Wörtereingabe:

7. Du kannst die zu lernenden Wörter im Lexikon suchen oder du kannst ganze Kapitel suchen und jeweils in deine Lektionen übernehmen.

8. Du kannst ganze Lektionen von deinen Freunden oder anderen Usern übernehmen. So könnte einer eine Lektion einmal eingeben, die dann von allen Mitschülern derr Klasse einfach übernommen werden kann.
 
 noch mehr Info dazu
 
Usertyp3:
Sprachen auffrischen mit Langdog


Wie machst du das nun ganz konkret?

1. Bei Langdog anmelden (als Gast oder mit deinem eigenen Benutzernamen).

2. Muttersprache (normalerweise Deutsch, kann aber auch anders oder umgekehrt sein) und Lernsprache aussuchen. Du kannst auch noch bis zu 3 weiteren Sprachen angeben, die du immer auch noch sehen willst.

Nun hast du die Auswahl:

3. Übersicht über alle Sachgebiete ansehen und je nach Wissensstand ein Kapitel aussuchen. Die Wörter ansehen, anhören, vielleicht gleich lernen oder zum Lernen übernehmen.

4. Töne- oder Wörterquiz spielen: Du bekommst 10 Töne oder 10 Wörter und kannst versuchen, aus 4 Möglichkeiten das richtige Wort herauszufinden.

5. Sätzequiz spielen: Du bekommst 10 Sätze mit jeweils einem fehlenden Wort und kannst versuchen, aus 4 Möglichkeiten das richtige Wort herauszufinden. Du kannst dieselben Sätze mehrfach spielen, wobei jedes Mal ein anderes Wort fehlt. Im Lexikon kannst du die Wörter suchen, die du noch nicht kennen.

6. Ein Rätsel lösen. Du bekommst einen Text und kannst versuchen, diesen zu verstehen. Wörter, die du nicht kennst, kannst du im Langdog-Lexikon nachschlagen.

7. Eine Aufgabe lösen. Entweder du versuchst dein Glück an einer Aufgabe, die schon von Experten gelöst wurde, oder du stellst dir eine eigene Aufgabe mit den Wörtern des Tages und löst diese. Andere User können dieselben Aufgaben machen und man kann sich darüber austauschen.

8. Alle Wörter, die du lernen willst,
kannst du in deine Lektionen übernehmen und den Lernfortschritt überwachen. Zum Lernen der Wörter gibt es über 40 Spiele.

9. Jeden Tag kannst du dir von Langdog eine Reihe von Wörtern aus deinen Lektionen vorschlagen lassen und diese mit deinen Lieblingsspielen lernen bzw. wiederholen.
 
 noch mehr Info dazu
 
Mach es gleich richtig und melde dich bei Langdog an. Mit deinem eigenen Benutzernamen oder erst mal als Gast. Wie auch immer: Ausprobieren kostet nichts.
Jetzt bei Langdog anmelden
 
 
Sprachen und Wörter lernen? Mit Langdog macht das richtig Spaß!
 
 
HOMEKOSTENANMELDENFacebook Logo TEILEN
ÜBER LANGDOGKONTAKTALS GAST ANMELDEN
USERTYPENIMPRESSUMEINLOGGEN
LERNEN UND SIEGENDATENSCHUTZBEENDEN
 
 
BEI ALL DIESEN SPRACHEN KANN DICH LANGDOG BEIM LERNEN UNTERSTÜTZEN:
ALBANISCHFINNISCHNIEDERLÄNDISCHSLOWAKISCH
ARABISCHFRANZÖSISCHPERSISCHSPANISCH
BULGARISCHGRIECHISCHPOLNISCHTSCHECHISCH
CHINESISCHITALIENISCHPORTUGIESISCHTÜRKISCH
DÄNISCHJAPANISCHRUMÄNISCHUKRAINISCH
ENGLISCHLATEINISCHRUSSISCHUNGARISCH
ESTNISCHLITAUISCHSERBISCH